Menü
header_metamenue_presse.jpg
  • Home ❯
  • Presse ❯
  • AUWA unterstützt Notversorgung nach Flutkatastrophe in Rheinland-Pfalz
SERVICENUMMERN

Fragen zu Ihrer AUWA Rechnung oder Chemiebestellung? Wir sind gerne für Sie da:

0800 800 222 820

Fragen zu unseren Service-Angeboten? Unsere Service-Hotline hilft gerne weiter:

0800 800 222 830

Technische Probleme? Unsere WashTec Service-Hotline hilft gerne weiter:

0800 800 222 800

Fragen zu Ihrer WashTec Rechnung? Wir sind gerne für Sie da:

0800 800 222 810

Hauptsitz

AUWA-Chemie GmbH

Argonstraße 7

86153 Augsburg

+49 821 5584-0

Kontaktformular

AUWA unterstützt Notversorgung nach Flutkatastrophe in Rheinland-Pfalz

Augsburg, August 2021 – 600 neue 25-Liter-Kanister erleichtern die Verteilung von Brauchwasser in Bad Neuenahr 

Die Tankstelle an der Heerstraße 166 in Bad Neuenahr ist von der verheerenden Flutkatastrophe verschont geblieben und dient Hilfs- und Rettungskräften und der Bevölkerung als zentrale Versorgungsstelle. Da die Wasserversorgung vielerorts zerstört ist, wurden kurzfristig möglichst viele leere Kanister zur Abfüllung von Brauchwasser benötigt. Carsten Grunau, Leiter Waschgeschäft beim Tankstellenbetreiber Westfalen AG, wandte sich mit der Bitte um Unterstützung an AUWA Chemie GmbH, den europäischen Marktführer für professionelle Autowaschchemie.

Aufgrund des akuten Handlungsbedarfs reagierte AUWA direkt. Trotz laufender Produktion konnten 600 neue 25-Liter-Kanister zur Verfügung gestellt werden. Auch ein Spediteur für den schnellen Transport nach Bad Neuenahr wurde direkt beauftragt. Nur 2 Stunden nach der Anfrage konnte AUWA die gute Nachricht übermitteln. Die 600 Kanister wurden bereits am übernächsten Tag an der Markant-Tankstelle in Bad Neuenahr angeliefert und konnten sofort eingesetzt werden.

Schnell und unbürokratisch helfen
Daniel Ohrem, AUWA Key Account Manager Deutschland, war selbst vor Ort. „Angesichts einer solchen Katastrophe fällt es schwer, Worte zu finden. Es ist schrecklich zu sehen, was die Menschen hier durchgemacht haben. Aber es ist auch toll zu sehen und bewundernswert, wie viel persönliche Initiative, gegenseitige Unterstützung und gemeinsame Arbeit hier von allen geleistet wird. Stellvertretend möchte ich allen Helfern und Hilfsorganisationen, die unsere Kanister befüllt und verteilt haben, für Ihren unermüdlichen Einsatz danken. Und ich möchte auch der Westfalen AG und Herrn Grunau noch mal dafür danken, dass sie sich an AUWA gewendet haben. Wir sind froh, dass auch wir dadurch einen kleinen, aber wertvollen Beitrag leisten konnten.“

 

Das Unternehmen AUWA – eine Tochter der WashTec Gruppe – ist internationaler Markt- und Innovationsführer im Bereich der Wasch- und Pflegechemie für die Autowaschtechnik.

Für Rückfragen und weitere Informationen:

Thomas Brenner (Head of Marketing & Sales Support)
Tel.: +49 821 55 84-12 89
E-Mail tbrenner[at]washtec.com