Menü
News
  • Home ❯
  • Presse ❯
  • News
  • SelfTecs: Das Konzept für SB mit optimaler Chemie.
Schließen
SERVICE

+49 821 5584-0

Hauptsitz

AUWA-Chemie GmbH

Argonstraße 7

86153 Augsburg

Kontaktformular

Neuheiten bei SB-Wachanlagen/ Chemie

SelfTecs: Das Konzept für SB mit optimaler Chemie.


Augsburg, Juni 2016 – Die Chemie SelfTecs wurde vom AUWA-Labor entscheidend verbessert: Das Produkt besticht beim Einsatz über die Schaumbürste durch einen sofort sichtbaren Abperleffekt, wodurch Autos nach einer SB-Wäsche nun schneller trocken gefahren werden können. Mit der Chemie wurde so auch das SelfTecs-Konzept an SB-Waschplätzen weiter optimiert.

Aus zwei mach eins: Waschen und Glanzpflegen in einem Schritt. WashTec gestaltet die SB-Wäsche für den Waschkunden besonders einfach: Betreiber haben damit die Möglichkeit eine qualitativ besonders hochwertige Programmstruktur anzubieten und damit ihren Durchschnittspreis zu steigern. Mit dem SelfTecs-Konzept werden die Programme nämlich um zwei Schritte reduziert. Bei klassischen SB-Programmen umfasst das Waschprogramm meist fünf bis sechs Schritte: Hochdruckwäsche, Schaumbürste, Zwischenspülen, Wachspflege, Fleckenfrei Spülen und oft ergänzt um das Vorwaschprogramm Powerschaum. Waschen und Glanzpflegen wird durch das SelfTecs-Konzept mit Wash&Shine in nur einem Programmschritt möglich: die Pflege wird nämlich gleichzeitig mit der Wäsche durchgeführt. Eine Lösung die sonst keiner bietet. So erhält man in Kombination mit der richtigen Chemie in nur drei Schritten eine komplette Autowäsche – ganz nach dem WashTec Motto Erlebnis & Ergebnis.

Natürlich haben Betreiber aber auch weiterhin die Wahl zwischen den beiden Ausstattungsoptionen ihrer WashTec-SB-Anlagen: Das klassische Konzept mit konventionellem Schaumprogramm über die Schaumbürste und zusätzlichem Wachsprogramm oder das SelfTecs Konzept mit Wash&Shine in nur einem Programmschritt.

Einfache Trocknung des Autos durch SelfTecs.

Bei der verbesserten Chemie SelfTecs sorgen die eingearbeiteten Pflegekomponenten für eine deutlich sichtbare, wasserabweisende Eigenschaft und einen auffallenden Glanz. Das bedeutet, dass der Wasserfilm besser aufreißt und das Wasser problemlos abperlt. Dadurch ist ein schnelleres Trockenfahren des Autos nach der SB-Wäsche möglich. Angenehm dabei ist die auffallende Schaumbildung sowie der angenehme Jasmin-Duft während der Wäsche. Das Reinigungs- und Pflegemittel zum Einsatz in SB-Waschanlagen besitzt zudem den „Repair-Effekt“ für den Lackschutz. Dabei werden Fahrzeuglacke nicht nur versiegelt, sondern zugleich aufbereitet. Indem es Mikrokratzer auffüllt, verleiht es der Oberfläche neuen Glanz. Mit dem optimierten SelfTecs erhält der Kunde ein sehr gutes Waschergebnis mit hervorragendem Glanz. 

Über WashTec: Die WashTec Gruppe mit Sitz in Augsburg (www.washtec.de) ist der weltweit führende Anbieter von innovativen Lösungen rund um die Fahrzeugwäsche. WashTec beschäftigt über 1.700 Mitarbeiter und ist mit eigenen Tochtergesellschaften in den Kernmärkten Europas, den USA und Kanada sowie in China und Australien vertreten. Darüber hinaus ist WashTec mit selbstständigen Vertriebspartnern in rund 70 Ländern präsent.